Datenschutzrichtlinien - Datenschutzerklärung

Einwilligung zur Datennutzung

Hier informieren wir Sie über den Umfang der Datenerhebung für unsere Plattformen: amber-music.de und amber-music.com. www.amber-booking.com

1. Diese Daten werden erhoben und gespeichert?
Um unseren Service zu nutzen ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person (§ 3 Abs. 1 BDSG), also Daten die Rückschlüsse über eine Person zulassen.

Bei Nutzung unseres Services erheben wir folgende personenbezogene Daten:


Informationen, die der User uns durch das Ausfüllen von Formularen auf unserer Website überlässt. Es handelt sich dabei um u.a. um die E-Mailadresse sowie Informationen, die wir freiwillig durch Kontaktaufnahmen erhalten.
Technische Informationen, wie Webserver Logfiles, Herkunfts-URL / Referrer, Downloadcode, IP-Adresse.
Diese Daten werden von uns nur erhoben oder gespeichert, wenn uns die Daten freiwillig mitgeteilt werden. Freiwillig mitgeteilte personenbezogene Daten werden bei uns ausschließlich zur Durchführung des hier angebotenen Services, um sicher zu stellen, dass unsere Website möglichst effektiv arbeitet erhoben, gespeichert und verarbeitet. Selbstverständlich achten wir bei der Verwendung der Daten auf die Einhaltung datenschutzrechtliche Bestimmungen -insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Telemediengesetzes.
Alle Daten, die an uns übermittelt werden, speichern wir auf SSL-verschlüsselte sicherer Servern. 

2. Rechte des Nutzers

Den Nutzern unserer Internetpräsenzen steht im Hinblick auf die gespeicherten Daten ein Recht auf unentgeltliche Auskunft sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung der erhobenen Daten zu.
Ferner besteht das Recht jederzeit eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

3. Verwendung von Cookies

‘Cookies’ sind kurze Textinformationen, die auf dem Rechner des jeweiligen Users abgelegt werden. Sie erleichtern die Nutzung von Internetseiten. Bei der Verwendung von Cookies besteht grundsätzlich die Gefahr, dass das Surfverhalten des Nutzers innerhalb der genutzten Internetpräsenz ausgelesen und Benutzerprofile erstellt werden können. Nichts desto trotz verwenden wir auch auf unserer Internetseite ‘Cookies’, da diese die Nutzung der Internetpräsenz komfortabler gestalten und anderenfalls bestimmte Funktionen der Webseite nicht ausgeführt werden können. Wir nutzen insoweit sowohl Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald der Browser geschlossen wird als auch permanente Cookies. User haben jedoch die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf dem eigenen Rechner zu verhindern, indem die entsprechenden Einstellungen des verwendeten Browser-Programms geändert werden.

Verantwortliche Stelle und Ansprechpartner

Wenn Sie  Fragen über die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogenen Daten, dem Begehren auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, oder Sperrung der erhobenen Daten sowie dem Wunsch eine erteilte Einwilligungserklärung zu widerrufen, steht als Ansprechpartner zur Verfügung:
Amber-Music Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Kurfürstendamm 97
10709 Berlin
Telefon: +49 30 367 390 18
E-Mail: amber-music@web.de

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Persönliche Daten werden nicht ohne Auftrag des Nutzers an Dritte weitergegeben. 

Log-Dateien

Beim Zugriff auf unsere Seiten werden Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles gespeichert. Diese Datensätze enthalten Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL, die übertragene Datenmenge sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart verändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Wir verwenden die Protokolldaten anonymisiert für statistische Auswertungen. IP-Adressen werden - vorbehaltlich etwaiger Aufbewahrungspflichten - nach der Nutzung anonymisiert bzw. gelöscht.

Google Analytics

Wir  nutzen Google Analytics und Google AdWords Conversion-Tracking als Dienstleistungen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung des Webseitenangebotes von amber-booking.com  durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung der Seiten von amber-booking.com (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung der Webseiten von amber-booking.com  auszuwerten, Berichte für amber-booking.com diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Google AdWords Conversion-Tracking nutzt Cookies, die für etwa 30 Tage auf Ihrem Computer aktiv bleiben. Wenn Sie in diesem Zeitraum Seiten der Website des Kunden besuchen, werden Google und der Kunde darüber informiert, dass Sie die von Google bereitgestellte Anzeige gesehen haben. Wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass alle Cookies zurückgewiesen werden bzw. dass Sie informiert werden, wenn ein Cookie gesendet wird. Sie können zudem die Erfassung sowie die Verarbeitung der Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren. Weitere Informationen zu Google und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Sichere Datenübertragung

Ihre persönlichen Daten werden von uns verschlüsselt übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Außerdem sind wir immer darum bemüht, unsere Webseiten und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen bestmöglich gegen Zugriff, Veränderung oder Verbreitung seiner Daten durch unbefugte Personen zu schützen.

Auskunftsrecht & Widerruf

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten, ohne dass Ihnen andere Kosten als die Übermittlungskosten nach dem Basistarif entstehen. Ebenso können Sie jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen und die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Anfragen hierzu richten Sie bitte per E-Mail, per Post oder Brief mit einer eindeutigen Identifizierung Ihrer Person an die im Impressum genannten Kontaktdaten.