Willkommen bei

Zurück zur Liste

Adressdaten

Dirk. S
10709 Berlin - Kurfürstendamm 97
Deutschland

Kommunikation


QR-Code für's Handy

Bilder

Klicke auf das Vorschaubild zum Vergrößern

Infos zum Künstler

Dirk S. Schon früh entdeckte ich die Liebe zur Musik und fing an mit 7 Jahren Flöte zu spielen.Auch das Klavier ging nicht spurlos an mir vorüber, doch 1 Instrument fesselte mich besonders.Die Gitarre. Mit 16 fing es an, und hörte nie wieder auf. Ich bin reiner Autodidakt und verbrachte viele intensive Stunden an meinem Instrument. Dann folgte die 1.Band, Synthie Pop vom Feinsten mit vielen regionalen Auftritten, aber mein Herz schlug für die Rockmusik.

Somit gründete ich 1998 meine eigene Band "Swallowed", schrieb gute Songs und wir rockten durch´s Land und gewannen viele Newcomer Preise:

2002 ! ! ! ! ! ! Gewinn des Thüringen-Grammy
2003 ! ! ! ! ! ! 1. Platz beim Landesausscheid des f6-Music Award
2003 ! ! ! ! ! ! 1. Platz beim Emergenza-Festival Bayern
2004 . . . . . . sollte dann der 1. Plattenvertrag unterschrieben werden,
aber die Band zerbrach an der Engstirnigkeit der damaligen Frontfrau.

Wieder neue eigene Lieder zu schreiben und mich selbst neu herauszufordern.

Texte in meiner Muttersprache, gepaart mit coolen Grooves und Sounds und einer wunderschönen Gitarre ist genau mein Ding.

Mit viel Liveerfahrung (ca. 60 Konzerte im Jahr) bin ich Bühnenerprobt.
Und nun endlich meine erste eigene Scheibe "Mit Dir Tanzen"

Euer Dirk S. (Der kleinste Rocker der Welt)

Songs-Bühnenprogramm

Musikpromotion und Radiopromotion Amber-Music,

Kurfürstendamm 97

10709 Berlin

 

Meine Stadt

Routenplaner

Startadresse
Zieladresse

Presse - oder Buchungsanfrage senden

Anrede
Herr Frau
Vorname*
Nachname*
Straße
PLZ
Ort
E-Mail*
Telefon
Nachricht*

Deine Fan-Meinung

Fan-Meinung abgeben
Frank Ohlsen
23.01.2016 16:10:20
Super Typ und geiler Rocksong!
Liebe Fans, ich freue mich über persönliche Grüße und Bewertungen mit bis zu 5 Sternen!
Vor und Nachname*
Ihre E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Grußworte an den Künstler (mindestens 2 Wörter)*
Rock

Tipp des Monats

Berliner-Sonntagsblatt