Willkommen bei

Zurück zur Liste

Tschuldigung

Adressdaten

Tschuldigung
10709 Berlin - Kurfürstendamm 97
Deutschland

Kommunikation


QR-Code für's Handy

Bilder

Klicke auf das Vorschaubild zum Vergrößern

Infos zum Künstler

Rockgruppe "Tschuldigung"
Mit der Single "Rocken für die Welt" sorgt die Newcomer-Band "Tschuldigungk" nun für erstes, ernsthaftes Aufsehen. Nach diversen Neuformatierungen der Band scheinen sich nicht nur die Musiker untereinander, sondern auch der richtige Sound gefunden zu haben. Herausgekommen ist deutlich mehr als der triviale Titel des Songs zunächst vermuten lässt. 

Es sind die ganz großen Fragen des Lebens, welche in diesem Track gestellt werden, bei dem auch unser schnelllebiger, alles verzehrender Zeitgeist sein Fett wegbekommt. Herausgekommen ist eine geniale Symbiose aus ehrlicher, sozialkritischer Auseinandersetzung mit unserem Dasein und hartem, hitverdächtigen Rock.

So ist es der bewusst einfach gehaltene Chorus, der all das Leid der Strophen auffängt und dem Gesamtwerk seinen Ohrwurmcharakter verleiht. Der Songtitel kann natürlich nicht als universelle Antwort auf das Leid der Welt verstanden werden, aber er regt zumindest zum Nachdenken an, was in einer von belanglosem Pop zerfressenen Welt viel zu selten geschieht.

Wer sich von dieser musikalischen Mischung angesprochen fühlt, sollte sich auch die weiteren Tracks zu Gemüte führen. Diese hören auf die Titel "hörst du mich", "gib mir Zeit" und "Talent.

Songs-Bühnenprogramm

Musikpromotion und Radiopromotion Amber-Music,

Kurfürstendamm 97

10709 Berlin

Meine Stadt

Routenplaner

Startadresse
Zieladresse

Presse - oder Buchungsanfrage senden

Anrede
Herr Frau
Vorname*
Nachname*
Straße
PLZ
Ort
E-Mail*
Telefon
Nachricht*

Deine Fan-Meinung

Fan-Meinung abgeben
Noch keine Künstler-Bewertung vorhanden.
Liebe Fans, ich freue mich über persönliche Grüße und Bewertungen mit bis zu 5 Sternen!
Vor und Nachname*
Ihre E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Grußworte an den Künstler (mindestens 2 Wörter)*
Rock

Tipp des Monats

Berliner-Sonntagsblatt